FORUM Stadtkirche e.V. Wunstorf – Engagement für Gott und die Welt

Das FORUM Stadtkirche wurde 1999 gegründet. Mit kulturellen, sozialen und kirchlichen Veranstaltungen will das FORUM die Stadtkirche      St. Barthomoläus einer großen Öffentlichkeit den Zugang ermöglichen. Das FORUM arbeitet eng mit den Kirchengemeinden in Wunstorf, der Stadtverwaltung und politischen Organisationen der Stadt zusammen.

14. Juli 2021

Das FORUM Stadtkirche Wunstorf eröffnet am kommenden Sonntag, den 18. Juli, ab 16 Uhr die Ausstellung „Kunst im Turm“ 2021 – in diesem Jahr nicht im Turm, dafür aber an sämtlichen Innenwänden der Stadtkirche. Die Corona-Pandemie sowie die umfangreiche Renovierung der Stiftskirche erlauben nur diese Art der Durchführung.
Bis Sonntag, den 8. August 2021, werden Bilder und Kollagen von Elina Goldstein (Erlangen), Uwe Jungbluth (Wunstorf), Rudolf Kaplan (Hennef) und Micha Kloth (Lamspringe) gezeigt.
Zu den regulären Öffnungszeiten (Sonntag: 12 bis 18 Uhr, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Samstag: 15 bis 18 Uhr, Montag und Freitag: geschlossen) gelten jeweils die tagesaktuellen Bestimmungen des Niedersächsischen Corona-Stufenplans für den Besuch vonAusstellungen. Das Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung ist in jedem Fall erforderlich. Der Turm der Stadtkirche darf weiterhin nicht erklommen werden.
Über die „Kunst im Turm“ hinaus plant das FORUM, neben der regelmäßigen Stillen Stunde jeden Donnerstag Abend in den verbleibenden Monaten des Jahres 2021 noch mehrere Konzerte durchzuführen. Eine weitere Ausstellung („Schatzsucher: wunstorf – ein experiment“) vom 3. bis 17. Oktober dient als Vorbereitung der auf 2022 verschobenen Feierlichkeiten des Stadt- und Stiftsjubiläums.
Weieter informationen finden Sie in unserem Flyer im Download
www.forum-stadtkirche.de/wp-content/uploads/2021/07/FORUM-2021_2.pdf